Schwarzer Pfeffer Sona Zutat

Schwarzer Pfeffer

Pfeffer enthält über 200 verschiedene Komponenten

Bekannt als „König der Gewürze“, ist schwarzer Pfeffer reich an Antioxidantien und Piperin, dem Hauptwirkstoff der Pflanze. Pfeffer erhöht auch die Aufnahme von Curcumin durch den Körper um bis zu 2000%.

Pfeffer enthält über 200 verschiedene Komponenten. Aus medizinischer Sicht ist das Alkaloid Piperin am interessantesten. Diesem Inhaltsstoff werden zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen zugesprochen. Die traditionellen Anwendungsgebiete reichen von Erkältungen und Grippe über Verdauungsprobleme und Diabetes bis zu rheumatischen Erkrankungen und Muskelschmerz.